Logo Perle

Zahnarzt

Parodontologie

Ein hoher Prozentsatz der über 40-jährigen leidet an einer leichten bis schweren Parodontitis (im Volksmund auch Parodontose). Ausgelöst wird diese Infektion durch Bakterien, die sich auf den Zahn- und Wurzeloberflächen anhaften und durch das Ausscheiden von Giftstoffen zu einer Zahnfleischentzündung führen. Dadurch löst sich das Zahnfleisch von der Zahnoberfläche und die Bakterien können tiefer eindringen.

Eine frühzeitige Therapie schon bei den ersten Anzeichen führt zum Zahnerhalt. Wir sind allerdings auf ihre Mithilfe angewiesen. Die regelmäßige Zerstörung des bakteriellen Biofilms bei der Professionellen Zahnreinigung ist zusammen mit einer gesteigerten häuslichen Mundhygiene der Grundstein für eine erfolgreiche Therapie. Nur so verhindern Sie eine Neubesiedlung der Zahnfleischtaschen durch die infektionsverursachenden Bakterien.

Endodontologie/Wurzelbehandlungen

Der eigene Zahn ist besser als ein Implantat und auf dem Gebiet der Wurzelbehandlungen hat sich in den letzten 20 Jahren vieles verändert. So gehört heute die Behandlung unter Mikroskop mit Nickel-Titan-Instrumenten zum guten Standard in der Zahnmedizin. Zusammen mit Ultraschallverfahren zur Spülung und Reinigung der Wurzelkanäle und einer dichten kompakten Wurzelfüllung können wir in bis zu 90% der Fälle Ihre Zähne erhalten.

Implantologie

Die Implantologie hat der Zahnmedizin in den vergangenen Jahrzehnten tolle Versorgungsmöglichkeiten eröffnet. Wir können Brückenkonstruktionen vermeiden und damit Zahnhartsubstanz schonen und lockeren Prothesen wieder Halt geben. Die Möglichkeit einer Implantation besprechen Sie mit uns gemeinsam. Die Implantate setzen Kieferchirurgen, mit denen wir eng zusammenarbeiten, denn bei mehreren hundert Implantaten pro Jahr verfügen sie über die notwendige Erfahrung. Die abschließende Versorgung der Implantate übernehmen wir in Zusammenarbeit mit unseren Dentallaboren, welche zu den modernsten in Norddeutschland zählen.

Zahnersatz

Wir bieten Ihnen kein Praxislabor, denn mit einem Praxislabor können wir Ihnen nicht die Qualität liefern, die Sie verdient haben. Seit 2001 Jahren arbeiten wir mit dem Dentallabor Jung in Kaltenkirchen zusammen, welches zu den modernsten Laboratorien in Deutschland gehört. Dadurch können wir Ihnen den aktuellsten und hochwertigsten Zahnersatz bieten. Wir setzen bei Ihnen nur Materialien und Verfahrensweisen ein, die in wissenschaftlichen Studien bestanden haben. Mit Falk Pranke Dentalkeramik haben wir einen Spezialisten für Frontzahnästhetik "um die Ecke". Dort kann vor Ort im Labor Ihre individuelle Zahnfarbe bestimmt werden.

Professionelle Zahnreinigung/Zahnaufhellung

Die Individuelle Prophylaxe und Zahnreinigung ist ein wesentlicher Aspekt im Hinblick auf die Zahnerhaltung. Neben dem Einsatz der üblichen Handinstrumente zur Reinigung der Zahn- und Wurzeloberflächen, setzen wir auf die schonende Airflow® - Methode, bei der mit einem feinen Pulver der Biofilm zerstört wird.

Oft sind es Kleinigkeiten, die an den eigenen Zähnen stören. Es entstehen kleine Lücken oder die Ränder einer alten Kunststofffüllung werden unschön. Auch starker Tee- und Kaffeegenuß hinterläßt manches Mal seine Spuren. Viele Dinge lassen sich heute dank moderner Materialien mit verhältnismäßig wenig Aufwand lösen. Durch korrigierende Füllungen zum Lückenschluß, neue Frontzahnfüllungen, Professionelle Zahnreinigung mit Air-Flow® zur Entfernung von Verfärbungen bis hin zum Bleaching.

Kinderzahnheilkunde

Wir begleiten Sie, von Kindesbeinen an. Das Image des Zahnarztes ist oft negativ behaftet und viele Eltern übertragen unbewußt ihre ängstliche Haltung auf ihren Nachwuchs. Damit sich Ihre Kinder so früh wie möglich an die Umgebung, die Geräusche und die faszinierenden Geräte gewöhnen, empfehlen wir regelmäßige Zahnarztbesuche ab dem ersten Lebensjahr. Wichtig ist, dass es sich bei diesen Terminen um Ihre Kinder dreht. Umfangreiche Behandlungsmaßnahmen bei den Eltern in Anwesenheit der Kinder sollten vermieden werden. Geräusche wie zum Beispiel von unseren Zahnsteinentfernungsgeräten werden von Kindern als sehr unangenehm empfunden und merzeugen in der Folge negative Emotionen. Für aufwendige Behandlungsmaßnahmen in Narkose arbeiten wir mit Spezialisten für Kinderzahnheilkunde zusammen.

Alterszahnmedizin/-Pflege

Die Mund- und Zahnpflege im Alter gewinnt zunehmend an Bedeutung. Einerseits werden wir immer älter und andererseits haben wir - glücklicherweise - auch immer mehr Zähne bis ins hohe Alter. Auch die Implantatversorgungen haben einen höheren Pflegebedarf. Daher haben wir uns bereits im Jahr 2007 für den Bereich dieser speziellen Patientengruppe zertifizieren lassen und bieten seit dem Hausbesuche an. Wenn eine Pflegestufe besteht, werden die Kosten von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Wir arbeiten eng mit Pflegeeinrichtungen zusammen, führen dort regelmäßig Untersuchungen durch und schulen das Pflegepersonal.